News & Presse

August 2014: Critical Mass Stuttgart

02.08.2014 – Es war sonnig und ein laues Lüftchen wehte durch den Kessel. Der gestrige Abend war wie geschaffen für die Critical Mass Stuttgart. Knapp 500 Radl-Freunde schwangen sich auf’s Zweispurige. Als bunt-gemischter Tross eroberten wir uns die Hauptverkehrsstraßen der Schwabenmetropole. Die "kritische Masse" ist kreativer Straßenprotest nach dem Motto "Wir sind Verkehr". Den friedlichen Aufruf zum gemeinsam Radeln macht §27 der StVO möglich. Demnach können Fahrradfahrer im Verband (ab 15 RadlerInnen) in einem Zug über Kreuzungen fahren. Mein Streiflicht der gestrigen Critical Mass Stuttgart.

Critical Mass Stuttgart – die Termine

Beim nächsten Mal mit dabei sein? Klasse \o/ Die Critical Mass Stuttgart rollt jeden ersten Freitag im Monat. Treffpunkt: 18:30 Uhr am Feuersee in Stuttgart-West.

Links, Links, Links

Dieser Artikel wurde verschlagwortet mit: Critical Mass, Stuttgart, Fahrrad, Rad, Radverkehr, Fahrradverkehr, #CriticalMass, §27 StVO, Straßenverkehrsordnung



Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Empfehle uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i. Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

FAHRRADkultur - Freude am Radfahren

Alltagsradler sind leistungsfähiger und fröhlicher. Gemeinsame Radtouren stärken den Teamgeist und beflügeln das Arbeitsklima. Die Bewegung an der frischen Luft weckt die Kreativität und stärkt gleichzeitig die Gesundheit, Zufriedenheit, Motivation und Zugehörigkeit zum Unternehmen.

Mit der Regelung, dass Fahrräder Kraftfahrzeugen steuer-rechtlich gleichgestellt sind, ergeben sich zudem völlig neue Möglichkeiten für das Betriebliche Mobilitätsmanagement.

Wir fördern daher die Freude am alltäglichen Radeln zur Arbeit und den damit verbundenen Marktchancen in allen Branchen. Für die Freude am Alltagsradeln.

Zündende Ideen für FAHRRADkultur

Entspannt zur Arbeit? Mit Begeisterung und hoher Leistung durch den Tag? Radfahren wirkt sich positiv auf das individuelle Wohlbefinden und die Gesundheit aus.

Lassen Sie uns gemeinsam RADkultur gestalten:

Neugierig geworden? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns!

Service

Webcode dieser Seite: 27

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: FAHRRADkultur, Fahrrad-Kultur, Radkultur, Rad-Kultur, Rad, Fahrrad, betriebliches Mobilitätsmanagement, Mobilität, Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, effizient, ökologisch, sozial, leistungsfähig, kreativ, gesund