News & Presse

In unserer PM Camp-Manufaktur laufen die Drähte heiß

07.05.2015 – Wir treffen die letzten Vorbereitungen für das PM Camp Stuttgart. Da wird die Presse informiert. 99 Namensschilder gedruckt. Alle Kanäle auf Hochglanz poliert. Weit mehr als sieben Sachen für Moderation und Livedokumentation gepackt. Schuhe, Kleider geputzt. Akkus aufgeladen. Zwischendrin ein Teilgeber mit Infos versorgt. Jetzt beginnt die intensivste Phase des Gastgebens rund um eine Unkonferenz. Mir macht das große Freude, wenngleich es mich mit allen sieben Sinnen fordert. Ist an alles gedacht? Ach nein: Euch wollte ich ja noch den Link zum Livestream für Velotraum und Google senden. Voilá!

Hier also noch die versprochenen Links. Diskutiert mit! Wir freuen uns auf zwei spannende Tage – ob Du vor Ort bist oder den Livestream am Bildschirm verfolgst. Du bist BarCamp! Gestalte mit!

Mit Unikaten in Serie? Im Spannungsfeld von Produkt & Projekt

Mit Unikaten in Serie? Im Spannungsfeld von Produkt & Projekt - Stefan Stiener von Velotraum live beim PM Camp Stuttgart

Stefan Stiener, Velotraum (Livestream mit Livechat)
Freitag, 8. Mai 2015, 9:15 bis 10:30 Uhr

Haltung & Kultur: Produktentwicklung bei Google

Sven Tiffe, Google (Livestream mit Livechat)
Samstag, 9. Mai 2015, 9:15 bis 10:30 Uhr

Ganztägig: Livedokumentation via #PMCampSTR (Wallpert)

Mach mit: Jeder kann posten ohne sich registrieren zu müssen. Alles auf einen Blick: ohne Informationsüberflutung, ohne Werbung. Twitter geht natürlich auch und freut uns zusätzlich!

PM Camp Stuttgart Live mitdiskutieren

Dieser Artikel wurde verschlagwortet mit: PM Camp Stuttgart, Livestream, Live-Dokumentation, Film, Foto



Weitersagen heißt unterstützen

Ihnen gefällt dieser Artikel? Empfehlen Sie uns gern weiter in Ihrem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfahren Sie über den Button i. Über das Zahnrädchen können Sie Ihre gewünschte Standard-Einstellung wählen.

FAHRRADkultur - Freude am Radfahren

Alltagsradler sind leistungsfähiger und fröhlicher. Gemeinsame Radtouren stärken den Teamgeist und beflügeln das Arbeitsklima. Die Bewegung an der frischen Luft weckt die Kreativität und stärkt gleichzeitig die Gesundheit, Zufriedenheit, Motivation und Zugehörigkeit zum Unternehmen.

Mit der Regelung, dass Fahrräder Kraftfahrzeugen steuer-rechtlich gleichgestellt sind, ergeben sich zudem völlig neue Möglichkeiten für das Betriebliche Mobilitätsmanagement.

Wir fördern daher die Freude am alltäglichen Radeln zur Arbeit und den damit verbundenen Marktchancen in allen Branchen. Für die Freude am Alltagsradeln.

Zündende Ideen für FAHRRADkultur

Entspannt zur Arbeit? Mit Begeisterung und hoher Leistung durch den Tag? Radfahren wirkt sich positiv auf das individuelle Wohlbefinden und die Gesundheit aus.

Lassen Sie uns gemeinsam RADkultur gestalten:

Neugierig geworden? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns!

Service

Webcode dieser Seite: 27

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: FAHRRADkultur, Fahrrad-Kultur, Radkultur, Rad-Kultur, Rad, Fahrrad, betriebliches Mobilitätsmanagement, Mobilität, Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, effizient, ökologisch, sozial, leistungsfähig, kreativ, gesund