Über uns: FAHRRADkultur - eine Initiative von madiko & Partnern

Wir von madiko stellen den Mensch über die Dinge. Als Impulsgeber, strategische Berater und Wegbegleiter inspirieren wir und bieten Raum für innovative Ideen, für Begeisterung und Motivation. Uns liegt das Gemeinwohl sehr am Herzen. Daher unterstützen und fördern wir Projekte, die Mensch, Wirtschaft, Kultur und Umwelt miteinander in Einklang bringen. In der Umsetzung arbeiten wir eng mit Partnern zusammen. Gemeinsamer Nutzen: Erfolg, Freude, Sinn.

Unsere zentrale Fragestellung: Wie können die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Deutschland verbessert werden? Anhand von Erfolgsbeispielen zeigen wir auf, dass es sich auf vielfältige Weise lohnt, nachhaltig zu handeln. Dafür bringen wir unser Wissen und unsere Erfahrung in Konzeption, Kommunikation und Umsetzung ein. Damit auch unsere Enkel in einem lebendigen Umfeld aufwachsen und gestalten können.

Unsere Vision: FAHRRADkultur stärkt Gemeinwohl, Lebensqualität und Freude an der Arbeit

Das Themenspektrum rund um FAHRRADkultur und nachhaltigen Unternehmertums ist vielfältig und vielseitig. Wir arbeiten branchenübergreifend und interdisziplinär. Unsere Kernkompetenz: Zukunft gemeinsam gestalten. Sinnvoll und effizient wirtschaften. Unser Ziel: Wir sind das beste Portal für ein fahrradfreundliches Mobilitätsmanagement.

Auch wenn der von Ihnen gewünschte Bereich möglicherweise hier nicht steht – sprechen Sie uns gern an. Wir haben ein großes Netzwerk und vermitteln Kontakte gern weiter. Denn FAHRRADkultur und ein nachhaltiges Mobilitätskonzept für Unternehmen können wir nur gemeinsam gestalten.

Interesse geweckt?

Oder Sie wissen schon, dass wir die Richtigen sind? Wir freuen uns auf das Kennenlernen in einem ersten, persönlichen Gespräch. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Anregungen gewünscht?

FAHRRADkultur ist Vielfalt. Diese Vielseitigkeit stellen wir anhand von Geschäftsmodellen und Aktionen vor. Darüber hinaus finden Sie via madiko weitere Gemeinwohl-Projekte und Beispiele unserer Arbeit. Unsere Kunden kommen im Bereich Referenzen zu Wort.



Weitersagen heißt unterstützen

Ihnen gefällt dieser Artikel? Empfehlen Sie uns gern weiter in Ihrem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfahren Sie über den Button i. Über das Zahnrädchen können Sie Ihre gewünschte Standard-Einstellung wählen.

FAHRRADkultur - Freude am Radfahren

Alltagsradler sind leistungsfähiger und fröhlicher. Gemeinsame Radtouren stärken den Teamgeist und beflügeln das Arbeitsklima. Die Bewegung an der frischen Luft weckt die Kreativität und stärkt gleichzeitig die Gesundheit, Zufriedenheit, Motivation und Zugehörigkeit zum Unternehmen.

Mit der Regelung, dass Fahrräder Kraftfahrzeugen steuer-rechtlich gleichgestellt sind, ergeben sich zudem völlig neue Möglichkeiten für das Betriebliche Mobilitätsmanagement.

Wir fördern daher die Freude am alltäglichen Radeln zur Arbeit und den damit verbundenen Marktchancen in allen Branchen. Für die Freude am Alltagsradeln.

Zündende Ideen für FAHRRADkultur

Entspannt zur Arbeit? Mit Begeisterung und hoher Leistung durch den Tag? Radfahren wirkt sich positiv auf das individuelle Wohlbefinden und die Gesundheit aus.

Lassen Sie uns gemeinsam RADkultur gestalten:

Neugierig geworden? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns!

Service

Webcode dieser Seite: 17

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: FAHRRADkultur, Fahrrad-Kultur, Radkultur, Rad-Kultur, Rad, Fahrrad, betriebliches Mobilitätsmanagement, Mobilität, Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, effizient, ökologisch, sozial, leistungsfähig, kreativ, gesund