Unser Netzwerk - Gemeinsam Zukunft gestalten

Die Zukunft aktiv gestalten und anspruchsvolle Aufgaben lösen – dafür braucht es Experten mit stark ausgeprägtem Anfängergeist. Enge strategische Partnerschaften bieten uns direkten Zugriff auf Know-how und technologischen Vorsprung aus erster Hand.

Wir arbeiten branchenübergreifend und stellen Teams je nach Aufgabenstellung zusammen. Auch daraus entsteht unsere eigene Innovationskraft. Sie haben Interesse an einer Kooperation? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Vielen Dank.

Immer am Puls der Zeit

Mitgliedschaften in renommierten Verbänden und Interessensgemeinschaften geben uns die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen die Zukunft aktiv mitzugestalten.

Allgemeiner Deutscher Fahrradclub e. V.
www.adfc-bw.de

Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management www.baumev.de

Initiative WirtschaftsDemokratie
wirdemo.buergerstimme.com

Initiative Gemeinwohl-Ökonomie
stuttgart.gwoe.net

Initiative Nachhaltige Entwicklung
XING Gruppe Nachhaltige Entwicklung

open Transfer (Skalierungs- und Transferstrategien)
www.opentransfer.de

open PM (ProjektManagement)
www.openpm.info

Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.
www.dgnb.de (via ibw)

Verein Deutscher Ingenieure
www.vdi.de (via ibw)

Very Important Pressefreiheitskämpfer
via www.stoersender.tv

Wirtschaftsjunioren Deutschland
www.wjd.de

Junior Chamber International
www.jci.cc

AIESEC Alumni Deutschland
www.aiesec-alumni.de

SocialBar
www.socialbar.de

Stuttgart Connection e. V.
www.stuttgart-connection.de



Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Empfehle uns gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i. Über das Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

FAHRRADkultur - Freude am Radfahren

Alltagsradler sind leistungsfähiger und fröhlicher. Gemeinsame Radtouren stärken den Teamgeist und beflügeln das Arbeitsklima. Die Bewegung an der frischen Luft weckt die Kreativität und stärkt gleichzeitig die Gesundheit, Zufriedenheit, Motivation und Zugehörigkeit zum Unternehmen.

Mit der Regelung, dass Fahrräder Kraftfahrzeugen steuer-rechtlich gleichgestellt sind, ergeben sich zudem völlig neue Möglichkeiten für das Betriebliche Mobilitätsmanagement.

Wir fördern daher die Freude am alltäglichen Radeln zur Arbeit und den damit verbundenen Marktchancen in allen Branchen. Für die Freude am Alltagsradeln.

Zündende Ideen für FAHRRADkultur

Entspannt zur Arbeit? Mit Begeisterung und hoher Leistung durch den Tag? Radfahren wirkt sich positiv auf das individuelle Wohlbefinden und die Gesundheit aus.

Lassen Sie uns gemeinsam RADkultur gestalten:

Neugierig geworden? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns!

Service

Webcode dieser Seite: 68

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: FAHRRADkultur, Fahrrad-Kultur, Radkultur, Rad-Kultur, Rad, Fahrrad, betriebliches Mobilitätsmanagement, Mobilität, Lebensqualität, Freude, Arbeit, Wirtschaft, Sinn, Sinnvoll Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Eco-Business, Social-Business, Gemeinwohl, GWÖ, Ökonomie, Umwelt, Strategie, effizient, ökologisch, sozial, leistungsfähig, kreativ, gesund